Schorndorf

Gastronomie: Wie bekommt den Gästen in Schorndorf die 3G-Regel?

Maskenpflicht oder 3G
Das Vorzeigen des Impf- oder Testnachweises stößt bei den Schorndorfer Gastronomen selten auf Ablehnung. © Alexandra Palmizi

Servicepersonal muss sich seit Beginn der Corona-Pandemie einiges gefallen lassen. Zunächst konnten Restaurants, Bars und Hotels über Monate gar nicht öffnen. Dann wurde der Job durch die 3G-Kontrollen, die Überprüfung der Maskenpflicht und Kontaktnachverfolgungen zusätzlich erschwert. Zu allem Übel gibt es unter den Gästen oft Unverständnis gegenüber den Maßnahmen. Wie der Vorsitzende des baden-württembergischen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), Fritz Engelhardt, in einem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich