Schorndorf

Gestohlene Ukraine-Flagge vor dem Weilermer Rathaus ist wieder ersetzt

ukraine
Solidarität mit der Ukraine: Blau-gelbe Flagge am Weilermer Rathaus. © pesch

Vor zwei Wochen hat Wilhelm Pesch, Ortschaftsrat von der Grünen Liste Weiler, in Absprache mit Ortsvorsteher Eberhard Beutel eine ukrainische Flagge an einem Fahnenmast vor dem Weilermer Rathaus gehisst. Diese Solidaritätsbekundung kam, wie Pesch berichtet, bei vielen Weilermern offenbar gut an.

Aber nicht bei allen: Vor einer Woche, in der Nacht von Freitag auf Samstag (19.03.), haben Unbekannte die blau-gelbe Flagge abgehängt und mitgenommen. Daraufhin hat Pesch Anzeige bei der Polizei erstattet. Da es sich um eine politische Straftat handelt, ermittelt nach Peschs Kenntnis jetzt sogar der Staatsschutz. Mittlerweile hat sich der Ortschaftsrat für 20 Euro eine neue ukrainische Flagge besorgt und diese wieder vor dem Rathaus aufgehängt.

Vor zwei Wochen hat Wilhelm Pesch, Ortschaftsrat von der Grünen Liste Weiler, in Absprache mit Ortsvorsteher Eberhard Beutel eine ukrainische Flagge an einem Fahnenmast vor dem Weilermer Rathaus gehisst. Diese Solidaritätsbekundung kam, wie Pesch berichtet, bei vielen Weilermern offenbar gut an.

Aber nicht bei allen: Vor einer Woche, in der Nacht von Freitag auf Samstag (19.03.), haben Unbekannte die blau-gelbe Flagge abgehängt und mitgenommen. Daraufhin hat Pesch Anzeige bei der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper