Schorndorf

Hamburger Schule, Kochkurs und ein A-Cappella-Septett: Kultursommer in Schorndorf

manufaktur-hof
Auch im Hof der Manufaktur gibt es wieder Konzerte, wie hier bei "Sloe Paul". © Gabriel Habermann

Die coronabedingte kulturelle Durststrecke war lang. Doch nun kehrt die Kultur wieder in die Stadt zurück. Mit Konzerten und Kabarett, mit Stadtführungen und Lesungen, aber auch mit Kochkursen. Bespielt werden verschiedene Locations in der Stadt: von der Bühne im Manufaktur-Hof über die Kulturbühne oder die Freiluftküche im Stadtpark bis zur Bühne unterm Kastanienbaum.

Die niedrigen Inzidenz-Zahlen machen es möglich, dass dies ohne große pandemische Einschränkungen vonstatten gehen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich