Schorndorf

Hasan Karakoc hält das Bäckerhandwerk in der Vorstadtstraße am Leben - warum er jetzt zu kämpfen hat

Bäckerei Hasan Usta
Meister Karakoc vor seinem Bäckerladen mit einem Sesamkringel („Simit“), der Brezel der Türkei. © Gabriel Habermann

Das Haus an der Ecke Vorstadtstraße/Mühlgasse hat eine über 100-jährige Tradition des Bäckerhandwerks. Hier waren nacheinander die selbstständigen Bäckereien Junginger und Schuler zu Hause. Danach gab es die Filialen von Buob und zuletzt Weigele. Seit September 2019 schließlich hat Hasan Karakoc den Bäckerladen übernommen, renoviert und hinten wieder eine Backstube eingerichtet.

Seit frühmorgens um drei Uhr ist er dort wochentags bei der Arbeit und sagt stolz: „Wir machen hier

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar