Schorndorf

Hermann: „Städte sollten im Kern autofrei werden“

Winfried Hermann Verkehrsminister Schorndorf_0
Die Mobilität der Zukunft war beim Naturfreude-Jubiläum nicht das einzige Anliegen von Verkehrsminister Winfried Hermann. © ZVW/Gaby Schneider

Schorndorf.
„Berg frei, Welt frei, Völker frei“: Das war das Motto der Naturfreunde in den Gründerzeiten vor 125 oder, wie im Fall der Schorndorfer Ortsgruppe, vor 100 Jahren. Bezogen auf die „Mobilität der Zukunft“, die thematisch im Mittelpunkt der Jubiläums-Veranstaltung in der Barbara-Künkelin-Halle stand, würde sich der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann, selber von Jugend auf ein gestandener Naturfreund, ein anderes

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar