Schorndorf

„Ich find das blöd mit den Masken": Bei der Corona-Demo in Schorndorf redeten diesmal auch Kinder

Querdenker
Eine Maske tragen zu müssen, sei „Terror“, finden sie: Mal wieder Corona-Demo auf dem Schorndorfer Marktplatz. © Palmizi

Ein älteres Ehepaar hielt es für beweisen, dass "Viren nicht krank machen", eine Neunjährige erklärte, dass Masken blöd sind, ein 14-Jähriger beklagte, dass man in der Schule keine Geburtstaglieder mehr singen darf, und die Erwachsenen fanden das "supermutig": wieder mal Corona-Demo in Schorndorf. Erstmals mit dabei war die Satiretruppe "Die Partei" - sie empfahl den Demonstrierenden: "Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken."

Vorprogramm zur Corona-Demo: Die Partei trifft

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar