Schorndorf

Impfaktion in Schorndorf am Dienstag (29.06.): Es gibt noch Termine für eine Biontech-Impfung

Impfstoff Astrazenca
Der Impftruck kommt © Benjamin Büttner

Das mobile Impfzentrum des Rems-Murr-Kreises kommt nach Schorndorf, und zwar zur Erstimpfung am Dienstag, 29. Juni, und zur Zweitimpfung am Dienstag, 10. August. Die Impfaktion wird in der Sporthalle Grauhalde im Rehhaldenweg 10 in Schorndorf stattfinden.

Geimpft wird mit Biontech. Ab sofort können Impfberechtigte per Mail einen Termin vereinbaren. Impfberechtigt für die Impfaktion in Schorndorf sind Personen ab dem 50. Lebensjahr, die in Schorndorf gemeldet sind. Impfwillige über 60 Jahren werden gegenüber den über 50-Jährigen bei der Terminvergabe priorisiert.

So bekommt man einen Termin

Für die Terminvereinbarung benötigt werden Vorname, Familienname, Geburtsdatum, Anschrift und Telefonnummer. Die Anmeldungen nimmt die Stadtverwaltung per Mail unter impfen@schorndorf.de entgegen.

Die Erstimpfung erfolgt im Zeitraum zwischen 9.30 und 16 Uhr und die Zweitimpfung im Zeitraum von 9.30 und 12.45 Uhr – die Vergabe von Wunschterminen ist nicht möglich. Es stehen insgesamt maximal 118 Impftermine zur Verfügung. Ohne eine vorherige Anmeldung ist keine Impfung möglich.

Schon jetzt bittet die Stadt um Verständnis, dass gegebenenfalls nicht alle impfwilligen Personen geimpft werden können. Die Bestätigung des Termins erfolgt über E-Mail. Die Online-Bestätigung muss zum Termin mitgebracht werden. Ebenso mitzubringen sind der Impfpass und der Personalausweis oder ein Reisepass.