Schorndorf

Italien siegt im EM-Finale: Autokorso mit 80 Fahrzeugen auch in Schorndorf

CorsoScho05
Autokorso und jubelnde Fans am Schorndorfer Bahnhof: Die Freude bei den Italien-Fans war am Sonntagabend riesengroß. © Ralph Steinemann Pressefoto

Nach dem nervenaufreibenden EM-Finale mit Verlängerung und Elfmeterschießen im Londoner Wembley-Stadion war auch in Schorndorf die Freude riesengroß: Italien ist Europameister – und die Fans sind im Glück. Bei einem Autokorso, der am Sonntag gegen Mitternacht auch über die Karl- und Rosenstraße am Schorndorfer Bahnhof vorbeiführte, flatterten italienische Fahnen im Fahrtwind, die Fans jubelten – und zwar alles in allem friedlich. Daniel Sofka, Sachgebietsleitung Ordnungsangelegenheiten, kann

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich