Schorndorf

Ja zum Alpinzentrum im Sportpark Rems mit Kletter- und Boulderwänden innen und außen

DAV_Variante
Dieser Entwurf zeigt, wie das Alpinzentrum einmal aussehen soll. © bwb Architekten

Das Votum war am Ende eindeutig. Bei nur drei Gegenstimmen gab die große Mehrheit der anwesenden Mitglieder des Deutschen Alpenvereins (DAV) Sektion Schorndorf dem Vorstand grünes Licht für die weitere Planung für den Bau eines Alpinzentrums mit Kletterhalle im Sportpark Rems. Als „die Berghütte in der Stadt“ bezeichnete der Vorsitzende Andreas Link die Anlage bei seiner detaillierten Vorstellung des Projekts während der Mitgliederversammlung.

Die Kletter- und Boulderhalle wurde

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion