Schorndorf

Künkelinhalle: Veranstaltungen nur unter strengen Auflagen

Künkelinhalle
Desinfektionsmittel steht am Eingang bereit und Markierungen erinnern auf dem Fußboden an das Abstandsgebot: Hallenmanager Sven Pflug hat die Künkelinhalle für die Wiedereröffnung vorbereitet. © ALEXANDRA PALMIZI

In der Künkelinhalle, in die seit 20 Jahren das Publikum strömt und eigentlich eine Veranstaltung auf die nächste folgt, ist Ruhe, genauer: gespenstische Corona-Stille eingekehrt. Bis auf Gerichtsverhandlungen, Gemeinderatssitzungen, Mitglieder- und Mitarbeiterversammlungen sowie Integrationskurse der Volkshochschule ist seit der Schließung vor dreieinhalb Monaten nichts los. Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen, Abi- und Tanz-Bälle, IHK-Ehrungen und Messen wurden allesamt gestrichen. Mit

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion