Schorndorf

Keine Ruhe bei den Schorndorfer Grünen im Gemeinderat

entwicklung
Andreas Schneider, seit Januar Einzelstadtrat im Schorndorfer Gemeinderat. © Benjamin Büttner

Im Januar hat der grüne Stadtrat Andreas Schneider die Fraktion der Grünen verlassen. Seitdem agiert er nicht einfach als Einzelstadtrat im Gemeinderat, sondern gibt dort zum Ärger vieler Ratskollegen zu fast jedem Thema seine Statements ab. Auch den Posten im Aufsichtsrat der Stadtbau, den er bisher für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen innehatte, will er gerne behalten. Nun hat sich gezeigt: Seine ehemalige Fraktion sieht das zumindest in Teilen anders. Und hat jetzt im Gemeinderat

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich