Meinung

Kommentar: Und wie heißen Ihre persönlichen Rassismen?

blm-5267765
Menschen unterstützen auf einer Demo die Black-Lives-Matter-Bewegung © Patrick Behn, Pixaba

Sind Sie Rassist? Nein? Sind Sie sich da sicher? Also nehmen Sie eine andere Hautfarbe als Ihre höchstens so sehr wahr wie ein grünes T-Shirt, das neben einem roten getragen wird? Leihen Sie jemandem mit schwarzer Haut ebenso bedenkenlos ihr Handy aus wie jemandem mit weißer? Vermieten Sie Ihre Wohnung ebenso gerne an jemanden, der einen fremd klingenden Namen hat, wie an jemanden, der Häberle heißt?  Es tut weh, es zuzugeben. Aber die wenigsten von uns sind frei von diskriminierenden

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion