Schorndorf

Krise to go: Das Trepazzi-Celebre in Schorndorf macht mit Kaffee aus dem Pappbecher weiter

TrepazziCorona
Melissa Letizia Di Cagno im Café Trepazzi-Celebre am Schorndorfer Marktplatz. © Gaby Schneider

Kaffee mit süßem Sirup und gefüllten Cornetti – in Zeiten der Pandemie eine schöne Abwechslung zum Alltagsfrust. Während manche Gastronomen den Betrieb komplett eingestellt haben, versuchen andere, mit To-go-Konzepten weiterzumachen. Zu ihnen gehört Melissa Letizia Di Cagno vom Trepazzi-Celebre am Marktplatz. Lohnt sich das Geschäft oder bereut sie die Eröffnung bereits?

Ein bisschen italienisches Flair kommt im Trepazzi-Celebre auf. Die italienische Kaffeemaschine läuft, und süße

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar