Schorndorf

Kultur im Schorndorfer Stadtpark:  Beim "Poetry Slam Special" geht es um den Hamster unterm Dampfbügeleisen

Poetryslam
Auf der Bühne im Stadtpark: Nik Salsflausen in Aktion. Sitzend Marius Loy und (verdeckt) Johannes Elster. © Gaby Schneider

Darf’s auch bisschen schräg sein? Dann wäre der bewegende Nachruf auf seinen Hamster, den ein sichtlich äußerst schwer betroffener Nik Salsflausen beim ausverkauften "Poetry Slam Special" im Stadtpark einem zwischen lautem Lachen und wehem Weinen zerrissenen Publikum vortrug, genau das Richtige auch für Sie gewesen.

Die poetische Rede war von einem Kindheitstrauma, dass die meisten wohl selbst gar bitterlich erlebt haben. Nämlich, „wenn dir dein erstes Haustier stirbt“. Und eben von

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar