Schorndorf

Kunstrasenplatz fertig, aber zu kurz

football-971171_1920_0
Symbolbild. © Danny Galm

Remshalden.
„Was lange währt, wird endlich gut – aber leider auch etwas zu kurz“, sagte der Remshaldener Bürgermeister Reinhard Molt gleich zu Beginn seiner Rede anlässlich der Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes in Geradstetten. Wer wollte, durfte an dieser Stelle hellhörig werden, wenn er es nicht schon gewusst hat: Die Länge des neuen Platzes entspricht nicht ganz den auf Verbandsebene geforderten Maßen. Insgesamt dürften etwa 2,50 Meter

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich