Schorndorf

Landkarte als strategischer Wegweiser für Schorndorf

Kita Stöhrerweg
Der sechsgruppige Kindergarten Stöhrerweg wird nicht der letzte seiner Größenordnung sein, der in Schorndorf gebaut wird. Auch in den Jahren bis 2030 fließen voraussichtlich rund 70 Prozent der insgesamt auf 106 Millionen Euro bezifferten Investitionen in Immobilien aus dem Bereich Bildung und Betreuung. Dazu kommen weitere mehr als 50 Millionen Euro für Infrastrukturprojekte wie die Erschließung von Neubaugebieten, Brücken und sonstige Ingenieurbauwerke, Stadtgrün, Spielplätze, Friedhöfe und Gewässer- beziehungsweise Hochwassserschutz. © Gabriel Habermann

Mit einer Immobilien- und Infrastrukturlandkarte für den Zeitraum von 2020/21 bis 2030 hat Finanzbürgermeister Thorsten Englert dem Gemeinderat ein Arbeitspapier an die Hand gegeben, das als Basis für die kommunale Investitionstätigkeit eines ganzen Jahrzehnts dienen und es ihm ermöglichen soll, Haushalte und den jeweils drei Jahre darüber hinausrechenden Finanzplanungszeitraum anhand einer Prioritätenliste strategisch zu planen. Und dabei auch immer gleich im Blick zu haben, wie sich die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar