Schorndorf

Linienbus für Schnelltests auf dem Schorndorfer Bantel-Parkplatz

IMG-20210422-WA0006
Am Donnerstagmorgen eingeparkt: Testbus auf dem Bantel-Parkplatz. © Gaby Schneider

Mit dem umgebauten Linienbus, der von Donnerstagmorgen (22.4.) an auf dem Bantel-Parkplatz steht, gibt es in Schorndorf eine weitere Möglichkeit, zu einem Schnelltest zu kommen. Die Hautärzte Dr. Frederick Pfeifer und Dr. Sebastian Pfeifer haben gemeinsam mit ihrem Bruder, dem Waiblinger Apotheker Patrick Pfeifer, den Omnibus über einen befreundeten Busunternehmer aus dem Heidelberger Raum organisiert und auf dem Bantel-Parkplatz einen zentral gelegenen Abstellplatz gefunden. Testtermine gibt es ab sofort und dann jeweils von Dienstag bis Samstag von 8 bis 14 Uhr. Entweder über die Cosan-Software des Rems-Murr-Kreises, die mit der Internetseite des Rems-Murr-Kreises verlinkt ist, oder auch spontan zunächst mit Handy und QR-Code, bald aber auch mit handschriftlich ausgefüllten Formularen.

Mit dem Testangebot reagieren die Brüder, die schon in ihrer Praxis an der Künkelinstraße ein Testzentrum eingerichtet haben, auf den steigenden Bedarf: Schließlich dürfen seit dieser Woche Friseure nur noch Kunden mit einem negativen Schnelltest die Haare schneiden. Und es ist gut möglich, sagt. Dr. Frederick Pfeifer, dass negative Tests auch bald als Eintrittskarte für den Einzelhandel oder die Gastronomie gelten werden.

Der VfB hat auch schon Interesse angemeldet

Im Linienbus kann das medizinisch ausgebildete Personal zunächst 20 Tests pro Stunde angebieten. Ist die Nachfrage groß,  können zwei Testperson auch bis zu 40 Tests pro Stunde machen. Angeboten werden Nasen-Rachen-Abstriche. Wer aber lieber nur einen Abstrich aus dem vorderen Nasenbereich möchte, bekommt auch den. Die Initiatoren stellen sogar in Aussicht, dass bei großem Bedarf auch das Zeitfenster ausgedehnt wird. „Wir wollen dazu beitragen, dass das Testangebot ausgeweitet wird.“ Und von dieser Initiative der Brüder könnte der ganze Rems-Murr-Kreis, ja sogar den Stuttgarter Raum profitieren: Der Heidelberger Busunternehmer hat noch vier weitere Linienbusse in petto. "Der VfB", sagt Pfeifer, "hat auch schon Interesse angemeldet". 

Wer sich im Testbus engagieren möchte - als Testperson oder auch als Fahrer bei eventuellen Standortwechseln  - kann sich gerne in der Schorndorfer Hautarztpraxis melden unter E-Mail hautzentrum-pfeifer@gmx.de.

Mit dem umgebauten Linienbus, der von Donnerstagmorgen (22.4.) an auf dem Bantel-Parkplatz steht, gibt es in Schorndorf eine weitere Möglichkeit, zu einem Schnelltest zu kommen. Die Hautärzte Dr. Frederick Pfeifer und Dr. Sebastian Pfeifer haben gemeinsam mit ihrem Bruder, dem Waiblinger Apotheker Patrick Pfeifer, den Omnibus über einen befreundeten Busunternehmer aus dem Heidelberger Raum organisiert und auf dem Bantel-Parkplatz einen zentral gelegenen Abstellplatz gefunden. Testtermine

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper