Schorndorf

Maltherapie für Senioren: Heike Lutzeyer gibt Einblicke in ihre Arbeit im Karlsstift

Lutzeyermalen
Heike Lutzeyer mit aktuellen Kunstwerken von Senioren aus dem Schorndorfer Karlsstift. © Gaby Schneider

Maltherapie kann bei dementen Menschen wahre Wunder bewirken. Sie aktiviert die Senioren und verdrängt ihre Einsamkeit im Pflegeheim-Alltag. Niemand weiß das so gut wie Heike Lutzeyer. Die Psychosoziale Kunsttherapeutin praktiziert seit 15 Jahren im Seniorenzentrum Karlsstift in Schorndorf und hat bemerkt, dass den Menschen etwas fehlt. Denn seit März des vergangenen Jahres können die Malstunden coronabedingt nicht mehr stattfinden.

Malen ermöglicht besonderen sozialen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar