Schorndorf

Maskenverweigerer und Drängler im Supermarkt - Wie gehen die Schorndorfer Märkte damit um?

shopping-1165437_1920
Im Supermarkt (Symbolfoto) © Pixabay

Der Gang ist eng, ein Einkaufswagen steht im Weg, jemand drückt sich vorbei. Spätestens seit der Pandemie löst eine solche Begegnung im Supermarkt bei vielen großes Unbehagen aus. Immer wieder sieht man sogar Kundinnen und Kunden, die ganz ohne Maske herumlaufen. Ein Supermarkt-Chef in Schorndorf hat deshalb bereits harte Konsequenzen gezogen.

Das Thema ist heikel. Über Maskenverweigerer im Supermarkt, die im Zweifel eine Gefahr für alle werden, oder über das große Gedränge nach

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion