Schorndorf

Matthias Klopfer will Oberbürgermeister von Esslingen werden

Kopie von OB Matthias Klopfer
Matthias Klopfer will OB von Esslingen werden. © Benjamin Büttner

Der Schorndorfer Oberbürgermeister Matthias Klopfer will für die SPD als Oberbürgermeister in Esslingen kandidieren. Der 53-Jährige hat seine Bewerbung am Freitag (23.04.) öffentlich gemacht.

2006 war Klopfer im zweiten Wahlgang mit rund 50,8 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Oberbürgermeister der Stadt Schorndorf gewählt worden. Der damals 38-Jährige trat damit die Nachfolge von Winfried Kübler (CDU) an, der altersbedingt nicht mehr angetreten war. 2014 kandidierte Klopfer erneut und wurde mit 76,48 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang in seinem Amt bestätigt. Die Wahlbeteiligung lag damals bei 29,4 Prozent.

Die OB-Wahl in Esslingen wird am 11. Juli stattfinden. Das Amt des Oberbürgermeisters in Esslingen wird frei, weil der amtierende Oberbürgermeister Jürgen Zieger ein Jahr vor dem regulären Ende seiner Amtszeit, zum Ende September, in den Ruhestand geht.