Schorndorf

Mit 3000 bunten Plastikeiern: Schorndorfer Osterbrunnen von den Landfrauen geschmückt

osterbrunnen
Osterbrunnen-Aufbau pünktlich zum bevorstehenden Frühlingserwachen. © Palmizi

Im ersten Corona-Jahr gab es gar keinen Osterbrunnen, 2021 nur eine abgespeckte Version: Jetzt endlich konnten sich die Schorndorfer Landfrauen wieder so richtig ins Zeug legen und den Marktbrunnen – pünktlich zum Frühlingserwachen am Sonntag – mit gut 3000 bunten Plastikeiern, mit üppigen Pflanzbögen und Hasenfiguren nach altem Brauch herausputzen.

Mit Hilfe der Gärtnerei Schumacher

Rita Rost und Christel Unrath, die mit Simoni Böhringer und Andrea Bader das vierköpfige Vorstandsteam bilden, waren am Freitagvormittag mit einer ganzen Truppe am Werk. Die Pflanzbögen mit Buchsbaum-, Koniferen- und Tannenzweigen haben die Landfrauen allerdings im Vorfeld bei der Gärtnerei Schumacher binden lassen: Zu schwer, sagt Christel Unrath, sei’s an ausreichend Bindematerial zu kommen. Und: Ein Treffen in großer Runde war wegen der Ansteckungsgefahr in diesem Jahr einfach noch nicht drin.

Im ersten Corona-Jahr gab es gar keinen Osterbrunnen, 2021 nur eine abgespeckte Version: Jetzt endlich konnten sich die Schorndorfer Landfrauen wieder so richtig ins Zeug legen und den Marktbrunnen – pünktlich zum Frühlingserwachen am Sonntag – mit gut 3000 bunten Plastikeiern, mit üppigen Pflanzbögen und Hasenfiguren nach altem Brauch herausputzen.

Mit Hilfe der Gärtnerei Schumacher

Rita Rost und Christel Unrath, die mit Simoni Böhringer und Andrea Bader das vierköpfige

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper