Schorndorf

Mit der EC-Karte zum Bäcker und Metzger: Immer mehr wird bargeldlos gekauft

EC Wolz
Christian Wolz in seiner Filiale in der Arnold-Galerie. © Gabriel Habermann

Eine Butterbrezel oder einen Leberkäswecken mit der EC-Karte zahlen? Noch vor einiger Zeit war das bei vielen Bäckern und Metzgern hierzulande nicht möglich. Doch seit Corona ist es immer häufiger möglich, auch Kleinstbeträge mit der Karte zu zahlen. Die Metzgerei Wolz und die Bäckerei Hetzinger bekommen das veränderte Kundenverhalten bereits zu spüren.

Vor der Pandemie konnte man bei der Metzgerei Wolz erst ab zehn Euro mit der EC-Karte bezahlen, bei Hetzinger in der Bäckerei war das

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich