Schorndorf

Mit Wandern und Chormusik jung geblieben: Albert Schiller aus Buhlbronn feiert am Donnerstag (29.04.) seinen 100. Geburtstag

Schiller100Geburtstag
Albert Schiller – gut gelaunt in seinem Haus in Buhlbronn. © Gaby Schneider

Zum Abschied, nach dem Jubiläumsgespräch, erzählt er noch, was einst ein Lehrer einmal in sein Zeugnis geschrieben habe, und lacht dabei: „Albert ist ein stillvergnügter, strebsamer Junge.“

Und Glück hat er wohl auch gehabt, denn heute vor 100 Jahren, am 29. April 1921, wurde Albert Schiller in Untertürckheim geboren. Kindheit und Jugend verbrachte er in Bad Cannstatt. Das ABC lernte er auf der Waldorfschule in Stuttgart. Und mit 15 Jahren begann er eine Lehre als Mechaniker. Und dann

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich