Schorndorf

Mitarbeiterinnen des Schorndorfer Krankenhauses geben persönlichen Einblick: Nach einem Jahr Pandemie ist der Ausnahmezustand Alltag

Covid Arbeit RMK
Angela Rothermel (links), die leitende Ärztin der interdisziplinären Notaufnahme der Rems-Murr-Klinik in Schorndorf, und Sabrina Barschtipan (rechts), Bereichsleiterin der Intensivstation und stellvertretende Pflegedienstleitung vor dem Schorndorfer Krankenhaus. © Gabriel Habermann

„Dass trifft Schorndorf nie“, dachte sich Dr. Angela Rothermel, leitende Ärztin der Notaufnahme noch im Februar vergangenen Jahres. Corona war erstmals groß in den Schlagzeilen. Doch leider sollte Rothermel nicht recht behalten. Bei all dem Geschehen im vergangenen Jahr ist ihr vor allem eine Patientin in Erinnerung geblieben. 

„Die Klinik ist momentan sicherer als der Supermarkt“, sagt Angela Rothermel über die aktuelle Situation im Schorndorfer Rems-Murr-Klinikum. Es gebe eine

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich