Schorndorf

Mitgliederschwund bei Schorndorfer Sportverein SG - Wie bedrohlich ist die Lage?

SGSchorndorfFitness
Der SG-Vorstand im vereinseigenen Fitnessstudio: Ralf Brügel, Rainer Brechtken, Matthias Römer und Benjamin Wahl (von links). © Gaby Schneider

Laut einer wissenschaftlichen Studie könnte viele Sportvereine wegen Corona in Existenznot geraten. Vor allem der Mitgliederschwund mache den Vereinen zu schaffen. Die Sportgemeinschaft Schorndorf (SG) macht sich derzeit vor allem Sorgen um das noch junge vereinseigene Fitnessstudio.

Wissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln ziehen ein bedrohliches Fazit. Laut ihnen erwartet jeder zweite Sportverein in Deutschland in den kommenden zwölf Monaten eine existenzbedrohliche Lage.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar