Schorndorf

Mittagstisch in Schorndorf: Keine Verstöße gegen die Corona-Regeln bei Kontrolle

Kontrolle in Restaurants
Der kommunale Ordnungsdienst Schorndorf hat kontrolliert, ob die Corona-Verordnung eingehalten wird. Steigen die Infektionszahlen weiter an, kommen allerdings noch mehr Einschränkungen auf Gastronomen, Einzelhändler und vor allem Ungeimpfte zu. © Büttner

Die Corona-Alarmstufe in Baden-Württemberg ist in greifbarer Nähe. Hohe Infektionszahlen und volle Intensivstationen, entwickeln sich die Zahlen so weiter, wird in den kommenden Tagen diese Alarmstufe in Kraft treten. Ein immer wieder aufflackerndes Thema unter anderem: Werden die 2G- oder 3G-Regeln in Restaurants, Bars und Gaststätten eingehalten? Der Gesundheitsminister des Landes, Manfred Lucha (Grüne), hatte zwei Schwerpunkttage zur Überwachung angekündigt: Wie in vielen anderen Städten

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion