Schorndorf

Nach den Corona-Infektionen: Fröbelschulleiterin Katja Haßpacher ist froh über die Schnelltests

Fröbelschule
Schulleiterin Katja Haßpacher. © ALEXANDRA PALMIZI

Diese Wochen im Februar 2021 wird Katja Haßpacher wohl nie vergessen. Fast ein Jahr lang war die Fröbelschule in Schorndorf von der Corona-Pandemie verschont geblieben – bis sich ein Lehrer mit der hoch ansteckenden englischen Mutante infizierte. „Uns hat es als eine der ersten Schulen getroffen. Es war ein Schock“, erinnert sich die Schulleiterin. Nach dem positiven Testergebnis des Lehrers wurden sechs Schüler und vier Erwachsene nach Hause geschickt – doch damit war die Ausbreitung der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich