Schorndorf

Nach Klage gegen den Lockdown: Riani gründet Initiative „Handeln für den Handel“

Riani
Riani-Geschäftsleitung: Martina, Jürgen und Mona Buckenmaier. © ALEXANDRA PALMIZI

„Es ist Zeit, laut zu werden“, sagt Riani-Geschäftsführerin Mona Buckenmaier. Am Donnerstag hatte das Schorndorfer Modelabel angekündigt, gegen den andauernden Lockdown in der Corona-Krise und für die Gleichstellung des Einzelhandels mit Friseur-Betrieben klagen zu wollen, und damit eine Vielzahl von Mitstreitern aus der Modebranche und dem Einzelhandel auf den Plan gerufen. Jetzt hat Riani die Initiative „Handeln für den Handel“ gegründet.

{element}

Auslöser für die Klage war der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich