Schorndorf

Nach Unions-Vorschlag zu verlängerten Winterferien: Was Schorndorfer Schulleiterinnen davon halten

CoronaSchule02
Deutschunterricht unter Pandemiebedingungen am Max-Planck-Gymnasium. © Ralph Steinemann Pressefoto

Längere Winterferien - könnten sie helfen, das Corona-Infektionsgeschehen bremsen? Das haben Unions-Politiker zuletzt zur Debatte gestellt. Das Medienecho fiel bislang wenig begeistert aus. Dennoch sollen auch die Winterferien bei der Kultusministerkonferenz am Freitag Thema sein, hat der Spiegel zuletzt recherchiert. Was Schorndorfer Schulleiter davon halten? Wir haben nachgefragt.

Karin Ehlert, Leiterin der Schorndorfer Schlosswallschule, ist wenig begeistert von der Idee, die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion