Schorndorf

Nachtflohmarkt in der Manufaktur

1/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 26_0
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
2/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 01_1
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
3/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 02_2
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
4/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 03_3
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
5/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 04_4
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
6/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 05_5
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
7/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 06_6
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
8/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 07_7
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
9/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 08_8
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
10/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 09_9
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
11/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 10_10
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
12/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 11_11
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
13/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 12_12
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
14/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 13_13
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
15/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 14_14
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
16/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 15_15
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
17/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 16_16
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
18/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 17_17
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
19/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 18_18
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
20/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 19_19
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
21/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 20_20
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
22/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 21_21
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
23/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 22_22
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
24/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 23_23
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
25/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 24_24
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
26/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 25_25
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
27/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 27_26
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
28/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 28_27
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
29/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 29_28
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
30/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 30_29
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
31/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 31_30
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
32/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 32_31
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
33/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 33_32
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
34/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 34_33
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
35/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 35_34
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
36/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 36_35
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
37/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 37_36
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
38/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 38_37
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
39/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 39_38
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
40/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 40_39
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
41/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 41_40
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
42/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 42_41
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
43/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 43_42
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
44/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 44_43
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin
45/45
Nachtflohmarkt in der Manufaktur - Bild 45_44
Erster Flohmarkt im Jahr und die Leute strömten in die Manufaktur. © Benjamin Beytekin

Schorndorf. Auch beim Nachtflohmarkt zeigte sich die Manufaktur einmal mehr als ein ganz besonderer Ort. Heitere, ganz undeutsche Gelassenheit und das trotz großen Andrangs. Für viele war in diesem Basar der ausrangierten Sachen wieder was dabei. Am Ende zufriedene Gesichter auch bei den Standbetreibern, die versicherten, es waren sogar mehr Besucher als letztes Mal dabei.

Schon kurz nach Eröffnung des beliebten Nachtflohmarkts in der Manu kamen einem im Schneetreiben Scharen von Leuten mit vollgepackten Taschen entgegen. Draußen war irgendwie verspätete Weihnachtsstimmung, die wohl aber auch drinnen eine angenehme Entspanntheit zur Folge hatte.

Und das, obwohl es zu Anfang kaum ein Durchkommen zwischen den Tischen, Gruschtelkoffern und Kleiderständern gab.

Was es wieder nicht alles gab: Spiele, Geschirr, Lampen, Bücher, Tonträger aller Art und sogar einen futuristisch designten Ice Crusher der Marke Petra, auf den man natürlich lange schon scharf war.

Neue Lebenspartner für Ausrangiertes

Richtig begehrt waren die Plätze an den ausnehmend gut sortierten Klamottenständen. Ausrangiertes fand hier zahlreiche neue Lebenspartner, die mit einem Blüschen, einem Mantel oder schicken Schal die nächste Zeit zusammen verbringen wollten.

Das besondere Flair lag aber auch an der äußerst bunten Mischung der Leute, die ganz bestimmt einen repräsentativen Querschnitt durch Schorndorfs sonst eher getrennte Biotope bot. Der Markt vermittelte einmal mehr Durchdringung und Zusammenleben.

Markt ist gleich verkaufen ist gleich Geschäft? Nein, eben nicht nur. Auch hier wurden in der Manufaktur mal eben locker die gängigen Verhaltensmuster ausgehebelt. So sind, wie man hört, die unterschiedlichsten Transaktionen vorgekommen. Der Berichterstatter etwa wurde Zeuge einer ruinösen Verausgabung. Er bekam ein Buch, mit dem er liebäugelte – einfach nur geschenkt!

Kuriose Geschäftschoreografien

Und erzählt wurde ihm diese kuriose Widerlegung der Marx’schen Theorie vom kapitalistischen Mehrwert und den bürgerlichen Tauschverhältnissen. Folgende Szene: Angeboten waren da an einem Stand fünf CDs für schlappe acht Euros. Der Interessent aber genierte sich und überbot mit, „nein, ich möchte zehn geben“. „Also einigten wir uns auf neun“, erzählte die abgebende Preis-Nachfrage-Anarchistin fröhlich lachend. „Und jeder freute sich so über einen gewonnenen Euro!“

Ökologisch, nachhaltig: Die Dinge bleiben im Kreislauf des Gebrauchs. Und dann noch (mutwillig) die Marktregeln außer Kraft setzend. Tolle Stimmung also beim wieder einmal ganz besonderen Nachtflohmarkt in der Manufaktur.