Schorndorf

Nein zur Prämie ist unter Autohändlern umstritten - Trinkle und Schloz äußern sich

Auto Corona Krise
Burger-Schloz in der Stuttgarter Straße. Der geschäftsführende Gesellschafter Peter Schloz hält nicht viel vom Konjunkturpaket der Bundesregierung. Er hatte eine Auto-Prämie befürwortet. © Gabriel Habermann

Wer über die Stuttgarter Straße nach Schorndorf fährt, wird auf der linken Seite von einem großen Stern begrüßt, Richtung Innenstadt stehen gleich mehrere Audi-Q8 in Reih’ und Glied an der Straße. Die vielen Autohäuser dürften die Entscheidung über die Auto-Prämie, die schließlich Mittwochabend fiel, mit großen Interesse verfolgt haben. Zwei, die die Entscheidung zu spüren bekommen, sind Florian Trinkle, Geschäftsführer des gleichnamigen Autohauses, und Peter Schloz, geschäftsführender

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich