Schorndorf

Neue Herrenboutique Cosmo in Schorndorf eröffnet

COSMO-Store
Mustafa Calkap in seiner Herrenboutique. © Alexandra Palmizi

Lange standen die Räumlichkeiten in der Konstanzer-Hof-Gasse 14 leer. Jetzt ist wieder Leben eingekehrt. Seit dem vergangenen Donnerstag hat dort offiziell das „Cosmo“ eröffnet. Neben Maßschneiderei bietet Inhaber Mustafa Calkap (49) Änderungsarbeiten sowie ausgewählte Männermode aus Italien an.

Das Cosmo ist nicht außerordentlich groß. Im vorderen Bereich der Boutique hängen an den Wänden Hemden, Jacken und Mänteln an Kleiderstangen. Auf einem runden Holztisch im Eingangsbereich liegen sorgfältig zusammengefaltet Pullover und Jeanshosen. Der Boden ist mit einem roten Teppich ausgelegt und im schmalen Gang zum hinteren Bereich des Ladens stehen weiße Sideboards.

Wenige Stufen hinunter geht es zum Bereich der Maßschneiderei. Dort befinden sich weitere Sideboards, auf denen Hemden ausgelegt sind, und eine Umkleidekabine.

Mustafa Calkap erklärt das Konzept seiner Boutique: „Wir haben nur eine geringe Anzahl an Herrenkleidung im Laden“. Kunden können sich die Ware anschauen, anprobieren und dann maßschneidern lassen. Nicht jedem passe die Kleidung von der Stange. „Aber ein Maßschneider hat viele Möglichkeiten. Man kann die Farbe, das Muster, die Passform, die Kragenform oder die Manschettenform auswählen“, sagt er. „Das maßgeschneiderte Kleidungsstück kostet genauso viel, wie dasjenige, das im Laden hängt“, betont Mustafa Calkap.

Mustafa Calkap blickt auf langjährige Berufserfahrung zurück

Kunden, die wenig Zeit haben, bietet der Schneider zudem Termine nach Ladenschluss an oder er kommt zu einem vereinbarten Termin an einen verabredeten Ort. Die maßgeschneiderten Kleidungsstücke liegen innerhalb von drei Wochen abholbereit im Cosmo.

Es ist ein nachhaltiges Konzept, denn der Laden ist nicht vollgestopft. Deswegen sind die Räumlichkeiten in der Konstanzer-Hof-Gasse völlig ausreichend. Unterstützt wird Mustafa Calkap, der selbst im Laden steht, im Verkauf von zwei Mitarbeitern. Darüber hinaus beschäftigt er einen weiteren Maßschneider. „Manche Sachen nähen wir hier im Laden, manches wird außer Haus genäht.“

Der Inhaber des Cosmo blickt auf eine langjährige Berufserfahrung zurück. Bereits nach Abschluss der Grundschule fängt Mustafa Calkap mit dem Nähen an. Seine Ausbildung erhält er damals in der Türkei und lernt insgesamt von drei Meistern. 1998 kommt er nach Deutschland. Hier näht er zunächst Motorradbekleidung und Handschuhe. 2002 eröffnet er eine Maßschneiderei in der Königstraße in Stuttgart, die er bis 2019 betreibt. Nach fast 20 Jahren braucht Mustafa Calkap eine Veränderung. Er verkauft seinen Laden an eine damalige Mitarbeiterin und kehrt in die Türkei zurück. Dort eröffnet er ein Geschäft für Damenmode. Aufgrund der Corona-Pandemie läuft das Geschäft jedoch nur mäßig.

Bei Geburtstagseinladung den Laden entdeckt

Warum er ausgerechnet in Schorndorf gelandet ist? 2020 lädt ihn sein langjähriger Freund Adrian Guse auf seinen Geburtstag im Éclat in Schorndorf ein. „Da habe ich den leerstehenden Laden gesehen“, sagt Mustafa Calkap. Der Modeliebhaber denkt sich damals: „Das wäre doch ein toller Laden für ein Atelier“. 2021 entscheidet er sich, zurück nach Deutschland zu kommen. Adrian Guse unterstützt ihn bei seinem neuen Konzept und hilft ihm beim Aufbau. Noch bevor die Arbeiten am Laden abgeschlossen sind, öffnet Mustafa Calkap in den vergangenen drei Wochen seine Türen für erste Kunden.

Nach Angaben von Calkap wird seine Boutique bislang gut angenommen. Sollte sich das Cosmo in Schorndorf etablieren, kann er sich vorstellen, ein weiteres Geschäft für Damenmode zu eröffnen.

Lange standen die Räumlichkeiten in der Konstanzer-Hof-Gasse 14 leer. Jetzt ist wieder Leben eingekehrt. Seit dem vergangenen Donnerstag hat dort offiziell das „Cosmo“ eröffnet. Neben Maßschneiderei bietet Inhaber Mustafa Calkap (49) Änderungsarbeiten sowie ausgewählte Männermode aus Italien an.

Das Cosmo ist nicht außerordentlich groß. Im vorderen Bereich der Boutique hängen an den Wänden Hemden, Jacken und Mänteln an Kleiderstangen. Auf einem runden Holztisch im Eingangsbereich

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper