Schorndorf

Nico Burkhardt will einen Stern für seinen Pfauen

1/2
Er will einen Stern für seinen Pfauen_0
Der Gault&Millau beschreibt das Ambiente des Gourmetrestaurants als „geschmackvoll eingerichtet mit holzgetäfelten Wänden, tischhohen Natursteinmauern und Holzboden“. Für die Speisen ist Nico Burkhardt zuständig, seine Lebensgefährtin Bianca Vergeraki macht den Service. © ZVW/Gaby Schneider
2/2
_1
Das Gasthaus Pfauen und seine Fachwerk-Fassade.

Schorndorf.
Nico Burkhardt macht aus seinem Ehrgeiz keinen Hehl. Sein Ziel ist, dass alsbald ein Michelin-Stern über Schorndorf aufgeht und über seinem „Pfauen“ in Schorndorf leuchtet. „Definitiv!“ Der Restaurantguide Gault&Millau hat in der neuesten Ausgabe vorgelegt. Mit zwei Kochmützen und 15 Punkten ist Burkhardts Gourmetrestaurant in den elitären Kreis der Spitzengastronomie zwischen Rems und Murr aufgerückt und gehört nun zu den sechs

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar