Schorndorf

Noch kein Jahr im Amt: Schorndorfer Chefplaner will Baubürgermeister auf den Fildern werden

kolloquium
Thorsten Donns Fachbereich Stadtentwicklung und Baurecht ist noch am Archivplatz zu finden. Mitte August ist der Umzug ins neue Stadtwerke-Domizil auf der Au geplant. In den frei gewordenen Räumen soll die neue Stadtbücherei entstehen. © Gaby Schneider

Vor zwei Jahren erst mit großem Aufwand und einigem zeitlichen Vorlauf als Nachfolger von Chefplaner Manfred Beier eingestellt, bewirbt sich Thorsten Donn jetzt um die Baubürgermeister-Stelle in Leinfelden-Echterdingen. Dabei hat er erst im August 2020 die Leitung des Fachbereichs Stadtentwicklung und Baurecht übernommen. Donn, der sich nach eigenem Bekunden in Schorndorf und mit seinem Team im Rathaus wohlfühlt und darum auch erst sehr spät seinen Hut in den Ring geworfen hat, sieht in der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich