Schorndorf

OB-Wahl: Geringe Wahlbeteiligung wird in den sozialen Medien kritisch gesehen

Rathaus Schorndorf
Blick auf das Rathaus in Schorndorf. © ZVW/Alexandra Palmizi

Acht Bewerber gab es bei der Wahl um das neue Schorndorfer Stadtoberhaupt am gestrigen Sonntag (7.11). Beim ersten Wahlgang konnte sich allerdings kein klarer Favorit durchsetzen. Wahlsieger wurde mit 26,3 Prozent der Stimmen zwar Markus Reiners, Bernd Hornickel (25,6 Prozent) und Andreas Schneider (24,6 Prozent) lagen mit ihm aber fast gleichauf.

Bemerkenswert beim ersten Wahlgang fanden die Kommentatoren im Netz nicht nur das Kopf-an-Kopf-Rennen der Bewerber, sondern auch die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich