Schorndorf

Organisierter Obst-Diebstahl in Schorndorf: Stücklesbesitzerin fassungslos

Apfel Mostobst bei Weiler zum Stein
Ein Schock für die Stücklesbesitzerin im Ramsbach: Obstdiebe haben erst die Birnen und dann sämtliche Äpfel von den Bäumen geklaut. © Gabriel Habermann

Dass Spaziergänger mal einen Apfel vom Baum pflücken – nun gut. Zu Begeisterungsstürmen führt der allgemein akzeptierte Mundraub bei Stücklesbesitzern aber nicht. Doch was eine Schorndorferin jüngst erleben musste, macht sie einfach fassungslos: Erst waren ihre vier Birnbäume leergeräumt und jetzt sind die Äpfel von mehr als 50 Bäumen weg. Da sie nicht will, dass noch mehr Schaden auf ihrem Grundstück im Ramsbach angerichtet wird, möchte sie lieber anonym bleiben. Doch den organisierten

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion