Schorndorf

Putzaktion in den Schorndorfer Weinbergen: Kinder sammeln Silvester-Müll

Kinder räumen in den Weinbergen auf
Bei Sonnenschein haben Finn, Ella-Marie, Mika-Noé und Emma (von links) Abfall und Müll sowie die Überbleibsel der Silvesternacht auf den Wegen in den Weinbergen eingesammelt. © privat

„Was da nicht alles weggeschmissen wird ...“ und „Warum räumen die ihren Müll nicht selbst weg?“ – Finn, Ella-Marie, Mika-Noé und Emma wundern sich, warum manche Menschen so viel verschmutzen und alles in die Landschaft werfen anstatt in den dafür vorgesehenen Mülleimer.

Die Kinder der Schorndorfer Familien Pilz und Steeb haben jedenfalls jetzt schon – im Alter zwischen fünf und acht Jahren – ein anderes Verständnis, wenn es um die Entsorgung von Abfall geht. Die Familien sind

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion