Schorndorf

Radler und Autofahrer: Wer gefährdet wen - und müssen Rad- und Pedelecfahrer stärker kontrolliert werden?

Sicher e bike fahren
Auch Pedelecfahren will geübt sein. Vor allem ältere Verkehrsteilnehmer sind damit oft überfordert. © Benjamin Büttner

1. Jede Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. 2. Wer am Verkehr teilnimmt, hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird. – Wenn sich die Verkehrsteilnehmer diese zwei als Einstieg in die Straßenverkehrsordnung formulierten Grundregeln immer wieder mal zu Gemüte führen würden, sähe es, so der Erste Bürgermeister Edgar Hemmerich im Verkehrsbeirat, auf

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion