Schorndorf

Realschule: Die Asbest-Fassade muss weg

BauGDReal02
Klaus Konz (l.) und Projektleiterin Tonia Fiebich mitten in der Baustelle der Gottlieb-Daimler-Realschule. © Ralph Steinemann Pressefoto

Was als eine Fassadensanierung an der Gottlieb-Daimler-Realschule begann, ist inzwischen eine umfassende Baumaßnahme geworden. Während nämlich die maroden Fassadenteile abgenommen wurden, tauchten mehr und mehr Probleme an der Substanz der Schule auf. Und so wird nun auch noch im Inneren des ersten Bauabschnittes etliches getan, an den Böden, an den Wänden. Zudem muss jener Teil der Schule, der vom zweiten Bauabschnitt betroffen ist, in andere Schulbereiche umziehen - beispielsweise das

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar