Schorndorf

Reitturnier in Schorndorf: Lortzingstraße wird bis Sonntag (03.04.) zur Einbahnstraße

Springreiten Reiten Dressurreiten Pferd
Symbolbild. © pixabay.com/felix_w

Nachdem es in den letzten beiden Jahren coronabedingt nicht möglich war, will der Reit- und Fahrverein Schorndorf dieses Jahr wieder ein großes Spring- und Dressurturnier auf seinem Gelände in der Lortzingstraße 50 veranstalten. Und zwar von Freitag, 1. April, bis Sonntag, 3. April.

Der Eintritt zu dem Turnier ist frei

An allen drei Tagen finden auch Wertungsprüfungen für die Kreismeisterschaft im Springen und in der Dressur statt. Gewertet wird von den Klassen A bis S. Der Eintritt ist frei. Für Bewirtung ist gesorgt.

Weil für das Turnier zusätzliche Parkmöglichkeiten geschaffen werden, gilt in der Lortzingstraße bis Sonntag, 3. April, 22 Uhr, vorübergehend eine Einbahnstraßenregelung. Und zwar von Höhe der Straße „Am Ziegelgraben“ bis zur Einmündung „Im Rehfeld“.

Der Linienbus fährt die Haltestellen in der Lortzingstraße während dieser Zeit nur in Fahrtrichtung Weiler an.

Nachdem es in den letzten beiden Jahren coronabedingt nicht möglich war, will der Reit- und Fahrverein Schorndorf dieses Jahr wieder ein großes Spring- und Dressurturnier auf seinem Gelände in der Lortzingstraße 50 veranstalten. Und zwar von Freitag, 1. April, bis Sonntag, 3. April.

Der Eintritt zu dem Turnier ist frei

An allen drei Tagen finden auch Wertungsprüfungen für die Kreismeisterschaft im Springen und in der Dressur statt. Gewertet wird von den Klassen A bis S. Der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper