Schorndorf

Schnelles Internet für Ober- und Unterberken: Breitband-Ausbau schreitet voran

SommerbaustelleOberberken
Ein kleines oranges Kabel mit großer Wirkung: Erster Bürgermeister Thorsten Englert zeigt, wo gerade der Breitbandausbau stattfindet. © Gaby Schneider

Immobilien in den Städten werden immer teurer, für viele sind sie schon jetzt unbezahlbar. Der Umzug aufs Land liegt nahe, zumal immer mehr Leute im Home-Office arbeiten. Doch für die Arbeit am heimischen Schreibtisch braucht man ein schnelles Internet – und genau daran wird in Oberberken derzeit gearbeitet. „Das Gold der 20er Jahre“, wie es Erster Bürgermeister Thorsten Englert bei einer Baustellen-Besichtigung in Oberberken nannte, sei das Top- Thema der Stadtwerke.

Wer heute baut,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion