Schorndorf

Schorndorf: Carmen Görlich engagiert sich seit 6 Jahren für behinderte Menschen

Weihnachtsbesuch
Albrecht Hieber und Carmen Görlich bei einem gemeinsamen Ausflug in den Schlosspark in Stetten im Sommer 2021. © Diakonie Stetten

„Heiligabend feiern wir immer zusammen, Albrecht gehört zur Familie“ sagt Carmen Görlich. Seit sechs Jahren besucht sie als Ehrenamtliche regelmäßig Albrecht Hieber in der Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung in Schorndorf-Weiler, in der er lebt. Eine tiefe Freundschaft ist zwischen den beiden entstanden. In einer Pressemitteilung der Diakonie Stetten wird aufgezeigt, wie es zu dieser Verbindung gekommen ist, die bis heute anhält.

Im Sommer 2015 zum ersten Mal in der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion