Schorndorf

Schorndorf: Das Abitur unter Corona-Bedingungen hat begonnen - das waren die Themen in Deutsch

Abi
Das Abitur  - hier im Schorndorfer Burg-Gymnasium - hat begonnen. © Palmizi

Weniger Unterricht, Quarantäne und Wechselbetrieb, dafür ganz schön viel Stress: So hat der Alltag vieler Abiturienten in den vergangenen Monaten ausgesehen. An diesem Dienstag, Punkt neun Uhr, haben die Abiturprüfungen begonnen. Das erste Fach war wie immer Deutsch, die letzte Prüfung findet am 19. Mai in Biologie statt. Zeit hatten die Abiturienten coronabedingt bis 14.45 Uhr, eine halbe Stunde länger als in anderen Jahren. „Mit Maske schreiben zu müssen ist belastender“, sagt Jürgen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich