Schorndorf

Schorndorf: Mehrere Männer attackieren 22-Jährigen und verletzen ihn "erheblich"

Polizeiposten
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein 22-Jähriger ist in Schorndorf von mehreren Männern attackiert und verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Geschlagen, als er schon am Boden lag

Wie aus einer aktuellen Pressemitteilung hervorgeht, ereignete sich der Vorfall bereits am 30. Juni. Zwischen 13 und 14 Uhr wurde der 22-Jährige von einem Gleichaltrigen in der Neuen Straße zu Boden geschubst. Als Grund dafür nennt die Polizei „zurückliegende Streitigkeiten“.

Zwei unbekannte Begleiter des Mannes schlugen den am Boden liegenden 22-Jährigen anschließend, wobei einer einen Gegenstand in der Hand gehalten haben soll. Worum es sich dabei handelt, ist laut Polizei noch unklar.

„Erhebliche Verletzungen“: Polizei sucht Zeugen

„Der Geschädigte erlitt bei der Attacke erhebliche Verletzungen“, so die Polizei. Einer der unbekannten Täter trug zur Tatzeit ein grünes T-Shirt, der andere war schwarz gekleidet und trug eine weiße Baseballmütze. „Laut dem Geschädigten hatten beide ein südländisches Äußeres“

Die Polizei nimmt unter der Telefonnummer 07181 2040 Hinweise entgegen.

Ein 22-Jähriger ist in Schorndorf von mehreren Männern attackiert und verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Geschlagen, als er schon am Boden lag

Wie aus einer aktuellen Pressemitteilung hervorgeht, ereignete sich der Vorfall bereits am 30. Juni. Zwischen 13 und 14 Uhr wurde der 22-Jährige von einem Gleichaltrigen in der Neuen Straße zu Boden geschubst. Als Grund dafür nennt die Polizei „zurückliegende Streitigkeiten“.

{element}

Zwei unbekannte Begleiter des

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper