Schorndorf

Schorndorf: Oberbürgermeister Bernd Hornikel festlich vereidigt und verpflichtet

HornikelEin
Amtseinsetzung des neuen Schorndorfer Oberbürgermeisters Bernd Hornikel - Foto Gaby Schneider © Gaby Schneider

Am 28. November 2021 wurde er gewählt, am 1. März hat er sein Büro im Alten Rathaus bezogen, am Dienstagabend (15.03.) wurde Bernd Hornikel in der Künkelinhalle in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung von Stadträtin Sabine Brennenstuhl als Vertreterin des Gemeinderats als Oberbürgermeister vereidigt und verpflichtet. Unter den gut 300 Gästen waren Oberbürgermeister- und Bürgermeister-Kollegen aus dem Umkreis, Landrat Dr. Richard Sigel, Vertreterinnen und Vertreter der Vereine und der Blaulicht-Organisationen sowie Matthias Klopfer als sein Vorgänger im Amt.

Grußworte sprachen Regierungspräsidentin Susanne Bay und Corinna Bosch, Hornikels ehemalige Vorgesetzte im Amt Ludwigsburg Vermögen und Bau Baden-Württemberg. Das Große Blasorchester unter Leitung von Matthias Mundl hat die Einsetzung musikalisch begleitet. Ein Stehempfang, der im Anschluss an den Festakt coronabedingt nicht stattfinden konnte, soll am 1. Juli bei einem Sommerempfang im Ziegeleiseebad nachgeholt werden. Ein ausführlicher Artikel folgt.

Am 28. November 2021 wurde er gewählt, am 1. März hat er sein Büro im Alten Rathaus bezogen, am Dienstagabend (15.03.) wurde Bernd Hornikel in der Künkelinhalle in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung von Stadträtin Sabine Brennenstuhl als Vertreterin des Gemeinderats als Oberbürgermeister vereidigt und verpflichtet. Unter den gut 300 Gästen waren Oberbürgermeister- und Bürgermeister-Kollegen aus dem Umkreis, Landrat Dr. Richard Sigel, Vertreterinnen und Vertreter der Vereine und der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper