Schorndorf

Schorndorfer Oberbürgermeister Bernd Hornikel hat Corona

Bernd Hornikel
Oberbürgermeister Bernd Hornikel. © Gabriel Habermann

Der Schorndorfer Oberbürgermeister Bernd Hornikel ist an diesem Montag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben der Stadt hat er milde Symptome und befindet sich in häuslicher Isolation. Hornikels Kontaktpersonen wurden bereits informiert. Der OB ist vollständig geimpft und geboostert. Seine Amtsgeschäfte tätigt er, soweit möglich, aus dem Home-Office. Die Leitung der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 20. Juni, hat Oberbürgermeister Hornikel an Thorsten Englert, Erster Bürgermeister, übertragen.

Fast sieben von zehn Rems-Murr-Bürgern gelten mittlerweile als "vollimmunisiert", doch das Wort spiegelt nicht die Lage: Weder eine Impfung noch eine überstandene Ansteckung schützt - eine Corona-Sommerwelle rollt durch den Landkreis. Die Inzidenz nähert sich der 800er-Marke. Vor kurzem hatte das Virus denn auch Landrat Richard Sigel erwischt. Die kostenlosen Schnelltests waren lange Zeit ein wesentliches Mittel, um die Corona-Pandemie unter Kontrolle zu bringen – das ist nun vorbei, seit die Tests in vielen Fällen kostenpflichtig geworden sind.

Der Schorndorfer Oberbürgermeister Bernd Hornikel ist an diesem Montag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben der Stadt hat er milde Symptome und befindet sich in häuslicher Isolation. Hornikels Kontaktpersonen wurden bereits informiert. Der OB ist vollständig geimpft und geboostert. Seine Amtsgeschäfte tätigt er, soweit möglich, aus dem Home-Office. Die Leitung der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 20. Juni, hat Oberbürgermeister Hornikel an Thorsten Englert, Erster

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper