Schorndorf

Schorndorfer Schulen droht Schließung: Die letzten Tage vor der Notbremse

schnelltest schule stundenplan unterricht symbol symbolbild symbolfoto
Die Schülerinnen und Schüler, die in den Präsenzunterricht dürfen, machen zweimal pro Woche in der Schule einen Schnelltest. Fällt der positiv aus, geht's sofort nach Hause. © Gabriel Habermann

Das vorläufige Schicksal der Schulen könnte schon am Nachmittag entschieden werden, wenn der Kreis die neuen Corona-Zahlen veröffentlicht. Schon seit Tagen tänzelt die Corona-Inzidenz knapp unter der 200 – die bisher als Grenzwert für neue Schulschließungen galt. Und jetzt steht noch eine strengerer Zahl im Raum – die 165 soll womöglich bundesweit als die neue Marke für Schließungen gelten. Nach aktuellem Stand (Dientag, 20.4.) liegt der Rems-Murr-Kreis bei 194 Neuinfektionen pro 100000

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich