Schorndorf

Schorndorfer Tafel wieder geöffnet

Tafeladenschocorona
Renate Frank (links) im Tafelladen. © Gaby Schneider

Die Tafel hat seit Anfang dieser Woche wieder geöffnet. Im November hatte die soziale Einrichtung ihre Schließung bekanntgegeben, die älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten geschützt werden. Warum hat die Tafel nun trotz des Risikos wieder offen?

„Unser Lager ist komplett gefüllt, nichts passt mehr hinein“, sagt Helmut Topfstedt, der die Einrichtung gemeinsam mit Renate Frank leitet. Nach wie vor seien viele der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer höheren Alters und damit

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion