Schorndorf

SchoWo: Die Aufarbeitung des Gemeinderats

792b2748-1cee-4abb-b608-41ae02d81dbf.jpg_0
Schowo 2016 - Hofbräuregiment © Gabriel Habermann

Schorndorf.
Lob für eine der – eigentlich – „schönsten und bestorganisierten SchoWos der letzten Jahre“ (Matthias Härer), für eine Stadtgesellschaft. „die noch nie so zusammengestanden ist wie in den letzten Tagen“ (Thomas Berger)/ und für den Oberbürgermeister, der „eine außergewöhnliche Leistung“ (Konrad Hofer) gezeigt habe, Kritik an den Medien, die ihrer Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen seien und Tadel für die eine oder ander Kommunikationspanne zwischen Stadt und Polizei: So hat der Gemeinderat die unerfreulichen Begleiterscheinungen der SchoWo 2017 aufgearbeitet.

Mehr lesen Sie ab 18.30 Uhr in unserer Abendausgabe im ePaper und am Samstag in der Zeitung und auf auf zvw.de