Schorndorf

Selbstversuch: Gärtnern auf dem Balkon

Gärtnern
„Gärtnern macht glücklich“, lautet das Fazit von Volontärin Lea Krug nach vier Wochen Gärtnern auf ihrem Balkon. Foto: Palmizi © ALEXANDRA PALMIZI

Grillpartys, Zeit im Biergarten, Treffen im Café - vieles, was ich im Frühling normalerweise gerne mache, ist derzeit wegen der Corona-Krise nicht möglich. Vor vier Wochen schloss ich mich daher dem Sturm auf die Baumärkte an, kaufte mir eine Gartenschaufel, Erde und ein paar Setzlinge. Das Ziel: Gemüse auf dem Balkon anpflanzen.

Tomaten-, Gurken-, Zucchini-, Salat- und Radieschensamen setzte ich teils ich kleine Plastikdöschen, alte Eierkartons oder direkt in die Erde. Auf den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar